01.) * Machbarkeit

Jede Gründung eines Unternehmens beginnt mit einer Idee, Deshalb ist es wichtig zu prüfen ob die Idee auch umsetzbar ist . 

02.) * Plausibilität

Plausibilisierung, ist eine Methode, in deren Rahmen ein Wert, oder allgemein ein Ergebnis, überschlagsmäßig daraufhin überprüft wird, ob es überhaupt plausibel, also annehmbar, einleuchtend und nachvollziehbar sein kann, oder nicht.

03.)* Businessplan

Der Begriff Geschäftsplan , bezeichnet ein schriftliches Dokument, von etwa 10 bis 50 Seiten, dass eine Geschäftsmöglichkeit sowie Maßnahmen beschreibt, die zu ergreifen sind, um diese Chance zu nutzen. Ein Geschäftsplan ist, sowohl zur Unternehmensgründung als auch zur strategischen und operativen Planung, bestehender Unternehmen notwendig. Ausgangspunkt ist, in der Regel, ein Marketingplan. Dieser wird durch weitere Teilpläne ergänzt, dazu gehören Beschaffungs-, Produktions-, Personal-, Forschungs- und Vertriebsplan. Hinzu kommt der Finanzplan, der eine Schätzung der notwendigen finanziellen und personellen Ressourcen (Kosten) und der erwarteten Umsatzerlöse enthält, damit die Wirtschaftlichkeit der Investitionsausgabe beurteilt werden kann. Ein Geschäftsplan ist Grundlage für interne Zielvereinbarungen und zugleich Kommunikationsmittel um private oder staatliche Investoren wie zum Beispiel Banken, Risikokapitalgeber (Venture Capitalists), Business Angels, Kooperationspartner (bei Fusionen) oder unternehmensinterne Gremien, die über die Freigabe von Finanzmitteln entscheiden, zu überzeugen.   

04.) * Fördermittelberatung

Wir beraten Sie gerne welche Fördermittel für Sie in Frage kommen.

05.)* Kapitalbeschaffung

Wir begleiten Sie zu Banken und  Investoren.

06.) * Konzepte

Wir arbeiten mit ihnen an ihrem Unternehmenskonzept.

07.) * Marketing

In der Betriebswirtschaftslehre ist das Marketing ein Teil des unternehmerischen Gesamtprozesses. Dieser beginnt mit der Planung eines Konzeptes, worauf der Einkauf von Rohstoffen und Vorprodukten (Vorleistungen) folgt, führt weiter zur Produktion (Erstellung von Gütern oder Dienstleistungen) und endet mit der Vermarktung (Marketing bzw. Vertrieb) der erstellten betrieblichen Leistungen. Wir begleiten Sie in diesem Prozess.

08.) * Vertrieb

Wir unterstützen Sie im Vertrieb und führen Sie zum Ziel, zu ihrem Erfolg.

09.) * Gratisberatung

Gerne beraten wir Sie telefonisch.

Gratis Telefonberatung